Kontaktieren Sie mich

Bitte lesen Sie vor der Kontaktaufnahme untenstehende AGBs

Martina Stettler, 4937 Ursenbach

0041 79 175 26 30

  • Facebook

Danke für's Absenden!

 

Allgemeine Vertragsbedingungen

Anbei finden Sie unsere Vertragbedingungen, die die Interessenten nach einem persönlichen Gespräch, falls sie sich für einen Welpen bewerben wollen, einhalten müssen.

Uns ist enorm wichtig, wer von uns einen Welpen bekommt. Ohne persönlichen Besuch, keine Bewerbung. Uns ist es sehr wichtig die Gedanken und Motivation jedes einzelnen zu erfahren, denn es soll eine Bindung auf Lebzeiten sein. Wir tun alles und stecken all unsere Liebe und Energie in die Aufzucht, um die Kleinen optimal auf das Leben vorzubereiten. Daran hängt unser ganzes Herz, weshalb wir sehr strikt sind, bei der Auswahl wem wir einen Welpen und somit ein Stück von unserem Herz anvertrauen wollen. Es gibt schon genug Tierleid auf der Welt, deshalb tragen wir als passionierte und seriöse Züchter grosse Verantwortung und es ist unsere höchste Priorität, den Welpen das BESTE LEBEN zu bieten.

Vertragsbedingungen 

Stand Mai 2020

Der Bewerber / neuer TIerhalter verpflichtet sich mit der Unterzeichnung der Bewerbung gegenüber 

dem Züchter (genannt Züchter oder Perfect-team.ch) zu folgenden Punkten:

1. Allgemeine Bedingungen

1.1. Das Tier unter Beachtung des Tierschutzgesetzes ordnungsgemäss zu halten und zu pflegen.

Jede Misshandlung und Quälerei zu unterlassen und alle notwendigen tierärztlichen Behandlungen

unverzüglich vornehmen zu lassen. 

1.2. Das Tier wird nicht kastriert bevor es den vollendeten 18 Monat erreicht hat und auch dann nur 

wenn gesundheitlich eine Notwendigkeit besteht. Ist dies der Fall, ist der Züchter vor dem Eingriff umgehend 

zu kontaktieren.

1.3. Der Bewerber wurde über evtl. Probleme, Verhaltensauffälligkeiten etc. informiert und darf sich bei

Bedarf und Problemen jederzeit bei Perfect-Team.ch melden.

1.4. Der Bewerber wurde über evtl. Krankheiten des Tieres informiert und verpflichtet sich ausserdem,

jederzeit tierärztliche Versorgung des Tieres zu gewährleisten, sowie bei Verhaltensauffälligkeiten umgehend

den Tierarzt zu kontaktieren.

1.5. Weiterhin ist das Tier bei Aussenhaltung gegen Feinde und Ausbruch zu sichern. Das Tier wird ohne 

Absprache mit dem Züchter nicht zur Zucht, zur Vermehrung oder zum Verzehr verwendet und ist gegen

Uebergriffe der Misshandlung und/ oder Quälerei durch Dritte zu schützen.

1.6. Das Tier bei auftretenden Problemen, z.B. Beissen, Entlaufen, Rauhbeinigkeit, Ungehorsam, nicht töten 

zu lassen, sondern sich mit mit Perfect-Team.ch in Verbindung zu setzten und ggf. zurückzugeben.

1.7. Eine sich bei einer unheilbaren Krankheit als notwendig ergebende Tötung des Tieres nur von einem 

qualifizierten Tierarzt vornehmen zu lassen und von der Tötung unter Vorlage der tierärtzlichen 

Bescheinigung sowie von jedem Ableben unverzüglich dem Züchter Mitteilung zu machen. 

1.8. Das Tier nicht für Tierversuche zur Verfügung zu stellen.

1.9. Das Tier nicht im Zwinger oder einem Käfig zu halten. 

1.10. Alle notwendigen Imfpungen und Wurmkuren müssen regelmässig wiederholt werden.

1.11. Die Weitergabe des Tieres ohne Zustimmung des Züchters ist ausdrücklich nicht erlaubt. 

Das Tier darf nicht in ein Tierheim weitergegeben werden oder ohne Rücksprache mit dem Züchter

an Dritte weitergeben werden. 

Sprechen zwingende Gründe für die Weitergabe, unterrichtet der Tierhalter unverzüglich den Züchter

um gemeinsam eine Regelung des Wohles des Tieres zu finden. 

1.12. Der Tierhalter des Tieres gestattet dem Züchter oder einem von dem Züchter ernannten Vertreter von

Perfect-Team.ch jederzeit und wiederholt den Ort und die Art der Haltung des Tiereszu besichtigen

und dazu das Haus oder die Wohnung zu betreten.

Stellt der Züchter oder der Vertreter von Perfect-Team.ch Haltungsfehler fest, ist er berechtigt, das Tier,

sofern der Halter die Behebung des Fehlers verweigert oder es aus sonstigen Gründen nicht zumutbar ist, 

das Tier beim Halter zu belassen. Der Verkaufspreis wird nicht zurückerstattet. 

1.13.  Muss der Tierhalter das Tier innert den ersten 2 Wochen aus irgendeinem Grund zurückgeben, 

wird ihm vom Züchter die Hälfte des Verkaufspreises zurückerstattet. 

2. Sonstiges

Werden diese Bedingungen in irgendeiner Weise nicht eingehalten oder dagegen verstossen, wird eine

Strafe in Höhe von sFr. 5'000.- an den Züchter fällig. 

3. Zahlungsbedingungen

Das Tier wird nur nach vollständiger Bezahlung an den neuen Besitzer weitergegeben, keine Ratenzahlung.Für die Reservation nach einer Zusage müssen innert 7 Tagen sFr. 300.- anbezahlt werden. Diese werde infolge einer nachträglichen Absage, nicht mehr zurückerstattet.

4. Garantie

4.1. Der Züchter übernimmt keinerlei Garantie oder sonstige Gewähr für bestimmte Eigenschaften,

Charakterzüge oder Verwendungsmöglichkeiten des Tieres, auch nicht dafür, dass das Tier eine bestimmte 

Beschaffenheit für eine bestimmte Dauer behält. Jedoch ist es unser höchstes Ziel Ihnen einen sehr gesunden, fröhlich und aufgestellten Welpen anzuvertrauen, weshalb wir auch bereit sind alles in unserer Macht stehende zu tun, um dies zu erreichen.

4.2. Alle Tiere von der verrückten Rasselbande haben bei Perfect-Team.ch  im Training und für 

allfälligen Ferienaufenthalt jeweils 20% Rabatt auf Lebzeit. 

5. Schriftformerfordernis

Aenderungen und Ergänzungen des obigen Vertrages bedürfen der Schriftform

6. Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird

hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. 

Unwirksame Bestimmungen sind durch Regelungen zu ersetzen, durch die der von den Parteien

erstrebte wirtschaftliche Erfolg in rechtlich wirksamer und durchführbarer Weise erreicht werden kann.

7. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand vereinbaren die Parteien den Wohnsitz von Perfect-Team.ch/

der Kleinspitzzucht von der verrückten Rasselbande